In{k}spire_me Challenge #266 {Frühlingsblumen im Herbst}

Hallöchen,

heute hat sich Annemarie eine richtig frühlingshafte Farbkombination für unsere 266. In{k}spire_me Challenge überlegt. Das mag zwar im ersten Augenblick etwas eigenartig klingen, frühlingshafte Farben im September zu verwenden, aber es hat richtig Spaß gemacht zwischen den ganzen Herbst- / Weihnachts-Bastelein mal wieder eine frische Blumenkarte zu gestalten.
Aber seht selbst:

Und nun meine Karte dazu:

Ist der Kranz nicht toll?!? Der stammt aus dem neuen Herbst-Winter-Katalog (S. 47).

Bei dieser Karte habe ich auch mein neues Stempelset „Touches of Texture“ verwendet. Daraus stammt nicht nur die tolle Blüte, sondern auch die Kleckse, die perfekt in die Prägeform passen.

Natürlich durfte bei solch einer romantisch-verspielten Karte der tolle Geburtstags-Stempel aus dem Set „Blühende Worte“ nicht fehlen. So habe ich nämlich auch noch gleich eine Geburtstagskarte auf Vorrat für die vielen Vor-Weihnachts-Geburtstagskinder, die sonst immer etwas untergehen.

Ich bin schon sehr gespannt auf Eure Umsetzung der Farben.
Viele liebe Grüße,
Eure ela

In{k}spire_me Challenge #259 in Rasierschaumtechnik

Ups, schon wieder Donnerstag?!?
Ja und dieses Mal gibt es bei unserer In{k}spire_me Challenge wieder einen Sketch für Euch.

Und hier ist meine Umsetzung des Sketches:

Der verwaschene Hintergrund ist in Rasierschaumtechnik gemacht, einer Technik, die ich bereits seit der Erstellung unseres Team-Technikbuches unbedingt mal testen wollte.
Es hat sehr viel Spaß gemacht, aber ist auch leider eine große Sauerei, weshalb ich es nicht allzu oft machen werde.

Der Schriftzug stammt aus dem Gastgeberinnen-Stempelset „Grüße rund ums Jahr“. Die Schrift ist super schön, aber so groß, dass ich sie auf meine normalen Karten bisher nicht bekommen habe.

Die Karte habe ich auf Vorrat gemacht, da mein ganzer Vorrat wieder einmal aufgebraucht ist. Es ist immer so schlimm, dass man zig Karten vor bastelt und sie sind binnen einer Woche wieder alle weg. Ich hoffe nur, dass in den nächsten Tagen niemand Geburtstag hat, da von mir sonst leider wieder mal eine verspätete Geburtstagspost ankommen wird.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag.
Viele liebe Grüße,
Eure ela

 

Happy Birthday In{k}spire_me Challenge – Ein Törtchen zum Geburtstag

Happy Birthday to you, Marmelade im Schuh,

Juhu, es ist kaum zu glauben, aber die In{k}spire_me Challenge feiert ihren 5.Geburtstag!!! Ich freue mich riesig mit der Challenge und bin soooo stolz drauf seit über 3 Jahren Teil des Design Teams sein zu dürfen! Es macht mir immer noch so viel Freude und ich freue mich jede Woche über jeden eurer tollen Beiträge!!! Vielen lieben Dank, denn IHR seid diejenigen, die diese Challenge zu etwas ganz besonderem machen!

Huch, jetzt bin ich aber rührselig! Ok, Tränchen aus dem Auge gewischt und weiter geht es, denn zu diesem tollen Anlass gibt es natürlich wieder ein Special und ich wünsche Euch bereits jetzt viel Freude damit:

Puh, ich finde es immer total schwer mich für eine Kombination aus 2 Challenges zu entscheiden! Ich habe auch dieses Mal wieder lange hin und herüberlegt. Aber da ich etwas ganz Spezielles im Kopf hatte, kamen auch nicht so viele Kombinationen in Frage. Diese Challenges sind es letztendlich geworden:

Ich denke, dass Euch meine Wahl nicht allzu sehr überraschen wird 😉
Und dies ist die Karte dazu:

Ja, genau ein Cupcake! Ich finde die soooo klasse, aber ich muss gestehen, dass ich beim stempeln genauso große Probleme hatte wie beim backen. Das ist bei mir bestimmt so ein psychologischer Knacks, dass ich grundsätzlich mit Gebackenem Probleme habe. Aber ich habe mich durch gewurschtelt und das Ergebnis gefällt mir mehr als gut!

Die Schnörkel im Hintergrund mussten einfach sein und gehören zu dem Stampin‘ Up! Stempelset „Falling Flowers“, nicht zu verwechseln mit denen aus dem Set „Blühende Worte“, die eher Blüten und weniger Rankenmäßig sind 😉 Ja, ok, ich sehe es ein, an dem mit dem Tick könnte schon was dran sein…

Die Farben gibt es so leider nicht mehr, aber ich finde, dass Zartrosa und Farngrün den ursprünglichen Farben sehr nahe kommt.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag.
Viele liebe Grüße,
Eure ela

 

In{k}spire_me Challenge #257 – So Swirly

Guten Morgen,

wow, schon wieder Juli! Geht es Euch auch so, dass dieses Jahr die Zeit besonders schnell vergeht? Und da mir das dieses Jahr besonders stark auffällt haben wir uns vorgenommen, öfter Freunde und Familie zu uns nach Hause einzuladen. Das ist bei dem Einen oder Anderen schon sehr lange überfällig und deshalb freuen wir uns schon riesig drauf.

Die Farbkombination unserer heutigen In{k}spire_me Challenge erinnert mich sehr an ein Picknick im Park. Da ich das Set „Swirly Bird“ auch so super finde und gleich mal testen wollte, ist diese blumige Karte entstanden:

Die Karte ist wieder einmal ein „Best of“ neuer Artikel geworden. Das ist bei mir bei neuen Katalogen immer so, dass ich die neuen Sachen immer gleich alle testen möchte, am liebsten an einer Karte.

Ich finde die kleinen Blüten aus dem Stempelset so toll und die Kringel haben es mir auch total angetan. In dieser Art und Weise gibt es im neuen Stampin‘ Up! Hauptkatalog auch Blüten und Herzen und vieles mehr.

Der Schriftzug und die Stanze sind leider nicht mehr erhältlich, aber ich finde sie so super, dass ich sie natürlich trotzdem weiter verwenden werde.

Das neue Rüschenband finde ich auch richtig klasse und habe es bereits in allen Farben. Das könnte aber auch daran liegen, dass ich die neuen InColors auch super finde und deshalb nicht widerstehen konnte.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag.
Viele liebe Grüße,
Eure ela

Eine Jeans zur 255. In{k}spire_me Challenge

Hallöchen,

als ich die Farben unserer 255. In{k}spire_me Challenge gesehen habe war mir klar, dass ich damit etwas mit Jeans machen muss. Das könnte vielleicht daran liegen, dass Jeansblau mit dabei ist und was wäre denn naheliegender, als mit dieser Farbe eine Jeans zu gestalten?!?

Und dies ist meine Karte zu den Farben:

Ich hoffe, dass man erkennt, was es sein soll?!? Nämlich ein Herz, dass aus einer Hosentasche schaut! Irgendwie fand ich die Idee ganz süß und auch im umgesetzten Zustand, finde ich sie eigentlich ganz niedlich. Sonst habe ich es nämlich öfters, dass ich Ideen habe, die dann umgesetzt so furchtbar aussehen, dass ich sie gar nicht zeigen mag.

Ich finde die Thinlits „Blühendes Herz“ total schön. Man kann es leider nicht jedem schenken, aber gerade in den Farben und so aus der Hosentasche schauend, ist es nicht ganz so schnulzig und kann auch der besten Freundin oder dem Papa oder so, überreicht werden.

Die Taschen habe ich mit dem super tollen Gelstift abgesetzt. Mit der Hand, weshalb ich Euch bitten möchte nicht zu genau hinzuschauen 😉

Und trotz unserer heutigen Challenge möchte ich Euch noch an unsere In{k}spiration Weeks erinnern! Dort warten nämlich auch heute wieder tolle Ideen und Gewinne auf Euch. Aber auch an meinem Gewinnspiel könnt Ihr noch bis heute 23.59 Uhr teilnehmen. Mein Projekt und alle ausführlichen Informationen für das Gewinnspiel findet Ihr hier. Und damit Ihr auch in den nächsten Tagen nicht durcheinandern kommt, kommt hier noch einmal die Übersicht aller Teilnehmer:

Viele liebe Grüße,
Eure ela

Merken

Bezaubernde Florale Grüße

Ein für mich ungewöhnlich spätes Hallo,

Ich muss gestehen, dass ich mich auf den ersten Blick in das tolle Stampin‘ Up! Produktpaket „Florale Grüße“ verliebt habe. Ein Produktpaket besteht meist aus einem Stempelset und den passenden Thinlits (oder Handstanzen). Das Tolle daran ist, dass man die beiden Sachen im Set 10% preiswerter erhält. Das ist doch mal ein Wort! Und da mir die passenden Thinlits „Florale Fantasien“ eh super gut gefallen haben, musste ich nicht lange nachdenken und gleich zuschlagen.

Obwohl ich gestehen muss, dass ich bei den Thinlits etwas skeptisch war .Ich befürchtete, dass das wieder so eine Frimelei wie beim „blühendem Herz“ werden würde und war gleich nach dem ersten Versuch völlig begeistert, wie leicht sich die kleinen Teile rauslösen lassen. Einfach super.

Und das ist auch der Grund, warum ich Stampin‘ Up! so liebe! Klar sind sie etwas teurer als andere Bastelfirmen, aber nur bei SU findet man so filigrane Thinlits und Stempel. Sorry, aber ist dieser Schriftzug nicht super?!? Sowas hatte ich bevor ich Stampin‘ Up! kennengelernt habe immer gesucht! Und dann ist immer alles so toll aufeinander abgestimmt! Stempelset, Papier, Stanzen/Thinlits, Bänder,… es passt einfach alles perfekt zusammen!

Die Blüte ist mit dem neuen Ombré Stempelkissen in Himbeerrot gestempelt. Dadurch erhält man einen ganz tollen Effekt, wie ich finde.

Und das Beste an dieser Karte?!? Ich habe keine 10 Minuten dafür gebraucht und sie sieht trotzdem super aufwändig aus.

So, nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend bzw. eine gute Nacht.
Eure ela

Künstlerische 251. In{k}spire_me Challenge

Guten Morgen,

heute wird es bei mir sehr künstlerisch. Wie in einem Atelier mit modernen Werken. Zumindest erinnert mich die Staffelei mit den vielen Strichen und Klecksen immer sehr daran.
Aber dies ist erst einmal die Farbvorgabe unserer 251. In{k}spire_me Challenge:

Da ich eh gerade noch eine Geburtstagskarte benötigte, habe ich mich kurzerhand dazu entschieden, dass ich sie mit diesen Farben gestalten werde.

Nächste Woche hat nämlich HerrFliederfee Geburtstag und eigentlich habe ich die Karte für Ihn gemacht. Eigentlich, denn ich weiß noch nicht, ob er wirklich diese erhalten wird und nicht doch eine Andere. Bei sowas bin ich gerne mal wankelmütig 🙂

Das Stempelset „Alles Palette“ hat auch wieder so tolle Kleckse und Striche und damit kann man bestimmt auch tolle „Ups, Kaffee verschütet“-Karten machen 😉

Das „Happy Birthday“ stammt aus dem Set „Spruch-reif“ und hat noch so schön in den unteren Abschnitt der Staffelei gepasst, dass ich es einfach nehmen  musste.

Da meine roten Pünktchen etwas nach Blut aussahen, habe ich noch ein paar Minzgrüne drüber gestempelt, so sieht es dann doch etwas mehr nach Farbpallette aus 😉

Nun wünsche ich Euch noch einen tollen Feiertag und hoffentlich bereits jetzt ein schönes verlängertes Wochenende.

Viele liebe Grüße,
Eure ela

Schüttelkarte mit Konfetti ODER {Sneak Preview auf tolle neue Produkte}

Juhu,

heute habe ich mal wieder eine Schüttelkarte für Euch! Nicht irgendeine Schüttelkarte, denn wir schütteln dieses Mal mit Konfetti! Mit richtigem Konfetti!

Das tolle an der Karte ist aber nicht, dass es eine Schüttelkarte ist, sondern wie die Schüttelkarte gemacht ist!?! Dafür gibt es nämlich im neuen Hauptkatalog einen ganz tollen neuen Artikel, mit dem das Schüttelkarten machen wie von alleine geht.

Huch, und der Spruch ist ja auch neu 😉

So, dies war nun eines der vielen Make&Takes, die wir während der OnStage Veranstaltung gebastelt haben. Einfach, aber dennoch klasse.

Viele liebe Grüße,
Eure ela

In{k}spire_me Challenge #245 – Ombré-Technik zum Geburtstag

Guten Morgen,

dieses Mal hat sich Tina für unsere aktuelle In{k}spire_me Challenge einen sehr anspruchsvollen Sketch ausgedacht. Ich kann Euch gestehen, dass wir Team-Mitglieder anfangs auch unsere Zweifel bei der Umsetzung hatten, aber am Ende sind richtig  tolle und abwechslungsreiche Karten entstanden.

Meine drei Dreiecke sind mit der Ombré-Technik gemacht worden. Ich wäre nicht unbedingt auf die Idee gekommen, den Sketch so umzusetzen, aber wir gestalten derzeit von unserem Team aus gemeinsam ein Technikbuch und das war sozusagen der Rest.

Die Ombré-Technik ist in den Farben Aquamarin, Bermudablau und Petrol gehalten und greift so die Farben der Karte eigentlich perfekt auf. Die Farben wirken nur wesentlich heller, da sie durch das Wasser stark verdünnt sind.

Da dies die Geburtstagskarte für einen Herren ist, habe ich die Farben mit Aquamarin, Bermudablau, Petrol und Schiefergrau mehr als männlich gehalten.

Anschließend noch ein kleiner Schriftzug aus dem Gastgeberinnen-Set „Silhouettensprüche“ und fertig war meine Geburtstagskarte.

So, nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende.
Ich werde am Samstag mit beim OnStage in Düsseldorf sein und freue mich schon jetzt tierisch drauf wieder viele nette Demo-Kolleginnen wiederzusehen bzw. kennenzulernen und natürlich auch darauf den neuen Katalog in den Händen zu halten.

Viele liebe Grüße,
Eure ela

In{k}spire_me Challenge #244 – Möge die Macht mit Dir sein ODER {Punch Art Yoda für kleine Jedi Ritter}

Hallöchen,

Ich hoffe, dass es Euch gut geht! Es ist wieder einmal Donnerstag und bei unserer In{k}spire_me Challenge gibt es diese Woche eine tolle Farbkombination für Herren und Jungs. Die Herren kommen bei unserer Challenge farbtechnisch eh immer etwas zu kurz und deshalb wollen wir das diese Woche etwas ändern.

Und, sehr männlich, oder?!? Ich fand das auf jeden Fall und deshalb habe ich damit auch gleich eine Karte zum 5. Geburtstag eines „großen“ Jungen gebastelt. Und nicht irgendeine Geburtstagskarte! Nein, eine Punch Art Karte!

Da der kleine Herr von uns Star Wars Lego-Steine geschenkt bekommt lag es auf der Hand was für eine Karte ich machen würde. Da mir der „Millennium Falcon“ dann doch etwas zu schwierig war, habe ich mich dann allerdings doch für den kleinen Yoda entschieden.

Die Anleitung dazu habe ich bei Sarah-Jane gefunden, die das Vorgehen super erklärt. Ich bin ein klein wenig von ihrem Yoda abgewichen und habe eher die alte Version von den früheren Star Wars Filmen gemacht. Der Mund ist mir leider nicht so ganz gelungen, denn er schafft es zwar nur eine dünne Linie zu haben, aber trotzdem freundlich und liebenswürdig zu schauen. Die Falten und buschigen Augenbrauen haben auch nicht so ganz hingehauen, weshalb er eher aussieht wie an seinem 1. Schultag.

Auf das Lichtschwert bin ich besonders stolz, denn das ist mit dem Giltzerpapier „Diamantengleißen“, dass ich anschließend mit einem „Farngrünen“ Stampin‘ Write Marker angemalt habe, gemacht.

Ich hoffe, dass Euch mein kleiner Yoda auch gefällt.
Viele liebe Grüße,
Eure ela