In{k}spire_me Challenge #243 – Helping me Grow

Guten Morgen und herzlich Willkommen zur 243. In{k}spire_me Challenge.

Heute wartet wieder ein ganz toller Sketch auf Euch, dessen Umsetzung mir ganz leicht gefallen ist. Ich habe mir aber zur Zeit zur Aufgabe gemacht mal Stempelsets zu verwenden, die ich noch gar nicht oder kaum verwendet habe. Dieses Mal ist es das Set „Helping me Grow“. Ok, den Rahmen daraus habe ich schon öfters genommen, aber noch nie die tollen Blüten.

Dieses Mal habe ich mich auch daran getraut sie auf dunklerem Papier zu stempeln und mit weiß zu colorieren. Das hatte ich schon mal gemacht, aber damals hat es leider überhaupt nicht funktioniert.

Dieses Mal hat es zum Glück geklappt, was mich tierisch gefreut hat. Anschließend habe ich mich kaum getraut das Bild mit der Prägeform „Ziegel“ zu prägen. Ich habe es dann erst einmal auf einem kleinen Schmierzettel getestet und als ich sah, dass es gut aussieht erst das fertige Bild genommen.

Die Schleife habe ich mit der tollen Schleifen-Stanze in Zartrosa gemacht.

Das ist eine richtige Mädchenkarte geworden, nicht wahr!?!
Und erhalten hat sie meine Schwiegermama, die an Ostern Geburtstag hatte.

Viele liebe Grüße,
Eure ela

In{k}spire_me Challenge #242 mit tropischen Blüten

Es ist wieder In{k}spire_me Challenge Zeit und ich freue mich riesig, weil es wieder eine Farbchallenge von mir ist. Also mal wieder so richtige ela-Farben und ich finde sie dieses Mal besonders gelungen {ich hoffe Ihr auch}.

Ich habe Euch nicht zu viel versprochen, oder?!? Ich hatte beim zusammenstellen der Farbkombination gleich eine Karte mit ganz vielen Blüten vor Augen. Dank der tollen Framelits „Pflanzen-Potpourri“ ist das zum Glück auch ganz leicht gemacht. Ok, leicht und schnell ist das bei mir nie, denn ich habe dann immer zig tolle Blüten vor mir und überlege stundenlang, wie ich sie arrangieren soll {und lasse dann doch die Hälfte weg}.

Der Schriftzug stammt aus dem Stempelset „Grußelemente“. Dazu gibt es ein passendes Projektset, dass ich alleine wegen der tollen Box liebe.

Ich muss gestehen, dass ich zwar die tollen Framelits besitze, aber nicht das Stempelset dazu. Vielleicht brauche ich es irgendwann einmal, aber derzeit habe ich es immer geschafft, das Innere der Blätter mit der Hand zu malen. Oder ist Euch das aufgefallen?!?

Und, habt Ihr bis jetzt alle Ostereier unserer Ostereiersuche finden können? Heute ist der letzte Tag unserer Suche und bei Jessica und Yvonne sind die letzten beiden Eier versteckt! Wenn Ihr sie gefunen habt könnt Ihr mit gerne eine Mail mit der Lösungszahl an fliederfee@gmx-topmail.de bis zum 28.03.2016, 23:59 Uhr, schicken. Ich drücke Euch schon jetzt ganz fest die Daumen! Was es Tolles zu gewinnen gibt und die genauen Daten zur Ostereiersuche findet Ihr hier.

Viele liebe Grüße,
Eure ela

Blühende 239. In{k}spire_me Challenge

Guten Morgen,

ich hoffe, dass Ihr gut gefrühstückt habt und fit seid! Heute wartet bei unserer In{k}spire_me Challenge nämlich eine richtige Herausvorderung auf Euch! Flüsterweiß undVanille Pur zusammen in einer Farbkombination. Hört sich zuerst sehr ungewöhnlich und eigenartig an, aber wenn man sich drauf einlässt kommen wirklich tolle Projekte  dabei raus.

Als Designteam-Mitglied habe ich mich natürlich gerne der Herausforderung gestellt und sogar voller Motivation zu meiner Papierschere gegriffen. Dabei entstanden ist diese Karte:

Das blühende Herz habe ich mit Wassermelone hinterlegt und dann mit der Hand ausgeschnitten. Ich habe dabei absichtlich einen Rand gelassen, damit Unebenheiten nicht so sehr auffallen wie ohne Rand 😉

Der Schriftzug ist etwas zu groß für das Banner aus „Blüten der Liebe“, aber das macht nichts, denn so konnte ich auch mal mein neues Stempelset „So viele Jahre“ auspacken.

Ich hoffe, dass Ihr Euch auch der Challenge stellen werdet und bin schon sehr gespannt auf Eure Ergebnisse!

 

 

Gefaltetes Timeless Textures

Es ist schon länger her, dass Stampin‘ Up! solch ein Stempelset wie „Timless Textures“ im Program hatte. Es freut mich aber sehr, dass wir es nun haben und ich hoffe sooo sehr, dass es in den Jahreskatalog übernommen wird. Eigentlich braucht man das Set nicht wirklich, da es weder schöne Blüten noch nette Schriftzüge besitzt. Trotzdem liebe ich solche Sets, denn man kann damit einfach coole Karten erstellen.

Dies war eine der Projekte, die ich bei meinen letzen Workshops gemacht habe. Alternativ zum Zartrosa konnten die Teilnehmer auch Aquamarin nehmen.

Die Karten sind trotz der eindrücklichen Faltung super schnell gemacht. Da dauert das Verzieren und Farben aussuchen länger als die Karte an sich.

In{k}spire_me Challenge #238 mit gelbem Pflanzen-Potpourri

Guten Morgen,

heute hat sich Annemarie für unsere In{k}spire_me Challenge wieder einen super Sketch überlegt. Da musste ich nicht lange überlegen wie ich ihn umsetzen werde.

Irgendwie war mir nach einer Karte mit dunklem Hintergrund und hellen Blüten. Das liegt wahrscheinlich am Wetter, dass derzeit echt verrückt ist. Gestern wurden meine schönen gelben und lilanen Krokusse eingeschneit und heute scheint wieder die Sonne und es ist warm. Puh, da soll mal einer hinterher kommen bei den Wetterumschwüngen.

Der Hintergrund stammt aus dem Designpapierblock „Weite Welt“ und die tolle Blüte ist mit den Framelits „Pflanzen-Potpourri“ gemacht. Sind die nicht super!?! Ich liebe sie, auch wenn ich immer stundenlang damit beschäftigt bin Blüten zu arrangieren und dann doch die Hälfte weglasse.

Das „Happy Birthday“ habe ich aus dem Stempelset „Birthday Blossoms“ genommen. Das Set findet Ihr im Hauptkatalog. Ihr wisst schon, dieser große, schwere Katalog. Nur falls Ihr vor lauter Frühjahrskatalog ganz vergessen haben solltet was das war 😉

Nun wünsche ich Euch noch zwei schöne Tage und dann ein tolles Wochenende. Ich darf in Öhringen einen Workshop halten und freue mich schon riesig drauf!
Viele liebe Grüße,
Eure ela

Challengefarben #2

Manchmal will mir bei unserer In{k}spire_me Challenge einfach nichts Passendes einfallen oder ich habe eine Karte fertig und dann gefällt sie mir überhaupt nicht. Das ist mir schon öfters passiert! Bei unserer letzten Farbchallengen hingegen ist mir etwas ganz Neues passiert! Ich habe mich bei den Farben vergriffen!!! Die Vorlage wollte Savanne und ich habe glatt zu Taupe gegriffen. Naja, vielleicht sollte man doch lieber nicht nachts basteln 😀

Nachdem ich die Karte dann noch einmal in den richtigen Farben gemacht habe ist mir aufgefallen, dass sie mir mit Savanne doch nicht so gut gefällt und das Endergebnis ist ganz anders geworden. Hihi, so ist das manchmal bei uns Frauen.

Und anschließend ist mir erst aufgefallen, dass ich in letzter Zeit so viele Geburtstagskarten gemacht habe, dass es eigentlich fürs ganze Jahr reichen müsste. Mal schauen, ob das so stimmt oder ob mal wieder in der stressigsten Zeit die Karten ausgehen werden.

In{k}spire_me Challenge #236 – Fischchen im Glas

Guten Morgen und herzlich Willkommen zu unserer 136. In{k}spire_me Challenge! Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, dass ich die Klammer von In{k}spire_me liebe? Als ich im Designteam angefangen habe kannte ich sie überhaupt nicht und musste sie am Anfang immer raus kopieren, weil ich nicht wusste, wie man sie macht. Im Laufe der Jahre habe ich es dann aber gelernt und nun nutze ich sie super gerne auch für andere Zwecke.

Genauso wie mit der Klammer ergeht es mir auch immer mit Punch Art. Ich finde es total klasse, hatte mich aber lange Zeit nicht ran getraut. Auch jetzt denke ich mir oft, dass ich das eh nicht hinbekomme, aber ich versuche mich trotzdem häufiger dran und finde die Ergebnisse immer ganu gut {ich hoffe Ihr auch}. Deshalb habe ich mich vor ein paar Wochen mal wieder dran gesetzt, um eine Geburtstagskarte zum 4. Geburtstag meiner Patenmaus zu machen. Nach Langem stanzen und kleben und verkleben und wieder stanzen, war das Fischchen im Glas dann auch endlich fertig und die restliche Karte konnte drum herum gebaut werden.

Sowohl den Fisch, als auch die 4  habe ich anschließend mit dem Stift „Wink of Stelle Glitzer-Pinselstift“ bearbeitet. Ich habe den Stift zwar bereits seit Erscheinen des Frühjahrskataloges, aber ich habe ihn noch nie benutzt. Nun wollte ich es einfach mal ausprobieren und war begeistert, wie gleichmäßig er malt und dass man anschließend wirklich nur noch einen tollen Schimmereffekt hat. Ich bin begeistert!

Auch wenn die Karte zum Geburtstag eines kleinen Mädchens war, habe ich extra auf großartige Mädchenfarben verzichtet. Meine Mädels und ich lieben zwar lila und rosa, aber Geschenke und Karten zum verschenken sollten in erster Linie den Empfängern gefallen. Das versuche ich immer zu  berücksichtigen, auch wenn es mir je nach Empfänger richtig schwer fällt.

Aber ich muss ganz ehrlich gestehen, dass die Idee dafür nicht so ganz Meine war. Ich habe nämlich bei einem Drogeriemarkt ein super schönes Geschenkpapier gekauft und dabei ist die Idee zur Karte entstanden.

Das war meine Karte zur aktuellen In{k}spire_me Challenge und ich hoffe, dass sie Euch gefällt.

 

Verschollene Produktpakete {Teil 2}

So, nun möchte ich Euch gerne den 2. Teil meiner verschollenen Produktpakete zeigen.

Ich muss sagen, dass ich dieses Produktpaket auch sehr gerne mag und vor allem die Farben Anthrazitgrau und Aquamarine klasse finde. Es ist echt schön, auch wenn es an das aktuelle Produkpaktet „Malerische Grüße“ nicht dran kommt. Aber das ist auch echt schwer, wenn man bedenkt, dass man bei diesem Produktpaket zusätzlich noch eine wunderschöne Kartenbox mit dazu geschenkt bekommt.

Ich habe zusätzlich zu den mitgelieferten Stempeln noch ein paar meiner Eigenen verwendet. Meistens recht neutral, damit ich sie für alle Gelegenheiten nutzen kann.

In{k}spire_me Challenge #233 {Englische Rosen}

Guten Morgen,

ich muss gestehen, dass ich ehrlich gesagt nicht weiß, ob die Rosen aus dem Stampin‘ Up! Produktpaket „Rosenzauber“ wirklich englische Rosen sind. Sie sind auf jeden Fall schön und deshalb durfte eine von ihnen auch auf meine Geburtstagskarte für die aktuelle In{k}spire_me Challenge hüpfen.

Die Karte ist hauptsächlich in der frühlingshaften Farbkombination weiß und gelb gemacht. Damit sich die gelbe Rose aber so richtig vom Hintergrund abheben kann {und es nebenbei auch die Vorlage unseres Sketches war} habe ich sie mit einem rosa-lilafarbenem Kreis hinterlegt.

Den Kreis habe ich direkt auf die Karte in der Bokeh-Technik gemalt. Dafür habe ich als Schablone einen großen Kreis mit den Thinlits ausgestanzt und innerhalb dieser Schablone mit dem Aqua Painter gemalt.

Die Schriftzüge sind aus allen möglichen Stempelsets zusammen gesucht. Das „Von Herzen“ stammt aus dem Set „Blüten der Liebe“, „Alles Gute“ aus dem Set „Geburtstagsblumen“ und „zum Geburtstag“ aus dem Stempelset „Grußelemente“.

Und da es sonst zu einfach wäre sind die Blüten aus dem Set „Spruch-reif“.
Die Karte ist so gesehen ein Best of der Stampin‘ Up! Sprüche geworden.

In{k}spire_me Challenge #231 – Luftige Höhen zum Geburtstag

Hallo,

heute gibt es nach unserer Silvesterpause wieder eine neue In{k}spire_me Challenge. Nicht irgendeine Challenge! Nein, die Erste für 2016! Und ich durfte sie mich auch noch gleich überlegen und hoffe, dass Euch der Sketch gefällt.

Ich hatte ehrlich gesagt etwas Probleme mit der Umsetzung der Challenge. Das lag aber nicht am Sketch, sondern daran, dass ich mich bei den vielen, tollen neuen Produkten kaum entscheiden konnte.

Im Endeffekt habe ich mich für eine männliche Geburtstagskarte entschieden. Ich weiß auch nicht wie ich darauf gekommen bin, aber irgendwie war mir nach den ganzen Weihnachtskarten danach mal wieder etwas für die Herren zu basteln. Und da in nächster Zeit recht viele Herren in unserem Umfeld Geburtstag haben, ist es nebenbei auch noch recht praktisch eine Herrenkarte zur Hand zu haben.

Letzentlich habe ich mich für den tollen Prägefolder „Weltkarte“ und die beiden Sale-a-Bration Prämien „Hoch hinaus“ und „Botanischer Garten“ entschieden. Botanischer Garten hört sich im ersten Augenblick etwas unpassend an, aber in dem Block gibt es auch ein paar Blätter mit Sternen und diese fand ich mehr als passend.

Der tolle Schriftzug stammt ebenfalls aus dem Stempelset „Hoch hinaus“ und ich finde es bereits jetzt schade, dass er uns bald verlassen wird. Aber bis dahin habt Ihr noch die Möglichkeit je 60 Euro Bestellwert Euch eine Sale-a-Bration Prämie Eurer Wahl auszusuchen und bekommt diese Gratis dazu.

Und dann möchte ich Euch noch dran erinnern, dass am Samstag 09.01.16 meine nächste Sammelbestellung sein wird! Wer also gleich aus dem neuen Frühjahrskatalog bestellen und zusätzlich Sale-a-Bration Prämien gratis erhalten möchte, kann mir seine Bestellung bitte bis 19 Uhr mailen.